Osteopathie: Anwendungsgebiet Frauenheilkunde

iStock_000016922396_Small

Osteopathische Behandlungen in Berlin-Charlottenburg (Quelle: © Eva Katalin Kondoros / Getty Images)

Die meisten Frauen denken nicht sofort an osteopathische Behandlungen wenn sie unter Beckenbodenschwäche, Blasenschwäche und Schmerzen im Unterleib sowie der Schambeinfuge und Iliosakralgelenke leiden.

Wir beraten und helfen Ihnen außerdem gerne mit Ihren Beckenbodenübungen.

Gerne geben wir Ihnen Ratschläge und besprechen Ihr ganz persönliches Anliegen mit Ihnen.

Unsere Mitarbeiter für Sie:

Florian Buchmüller (Inhaber)

Heilpraktiker, Osteopath

Sabrina Nägele

Physiotherapeutin, Osteopathin

Anne Haufe

Heilpraktikerin, Osteopathin

Lucas von Stietencron

Heilpraktiker, Osteopath

Giulio Giannini

Heilpraktiker, Osteopath

Petra Kayil

Heilpraktikerin, Osteopathin

Lesen Sie in unserem Blog:



HINWEIS: Wegen des hohen Schutzgutes der Gesundheit des Einzelnen und unseres Anspruchs an die Richtigkeit und Klarheit der hier getroffenen Aussagen weisen wir darauf hin, dass in der Benennung der beispielhaft aufgeführten Anwendungsgebiete selbstverständlich keine Heilversprechen oder die Garantie einer Linderung oder Verbesserung aufgeführter Krankheitszustände liegen können. Die Anwendungsgebiete beruhen auf Erkenntnissen und Erfahrungen in der hier vorgestellten Therapierichtung (Osteopathie) selbst. Nur in einigen Bereichen besteht eine relevante Anzahl von gesicherten wissenschaftlichen Erkenntnissen, d. h. evidenzbasierte Studien, die die Wirkung bzw. therapeutische Wirkung belegen. Wir betrachten den jeweiligen Einzelfall, bei dem mitunter auch bei den aufgeführten Anwendungsbeispielen eine osteopathische nicht angezeigt sein kann.